Kategorien
AfD Rechtsextremismus

Religiöser Glaube und Rechtsextremismus – Kirchlich Aktive geben der AfD seltener ihre Stimme

Bern/Leipzig/Bremen (fs) – Eine Studie der Universität Bern und der Universität Leipzig zum Zusammenhang von Religiosität und Rechtsextremismus zeigt, dass kirchlicher Glaube im Osten Deutschlands gegen Rechtsextremismus «immunisieren» kann. Aberglaube geht dagegen in ganz Deutschland häufig mit rechtsextremen Einstellungen einher. Während die Kirche Weltoffenheit und Toleranz fördern kann, ist Aberglaube mit einer simplen Weltsicht, Ethnozentrismus […]

Kategorien
Literatur-Tipp Rassismus Rechtsextremismus

Rechtsextremismus in der Schule

Jena/Bremen (fs) – Schule übernimmt neben ihrer Rolle als reiner Wissensvermittler auch eine ganz besondere gesellschaftliche Aufgabe: In den Schulgesetzen der Länder ist in der Regel der Auftrag verankert, den Unterricht so zu gestalten, dass Schülerinnen und Schüler im Geiste von Demokratie und Völkerverständigung lernen können. Das befähigt junge Menschen, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und die […]

Kategorien
AfD

Kommentar zur Berliner AfD: Rechter Intrigantenstadl

Berlin/Bremen (ots/fs) – Der AfD gehen die Themen aus. Nun zerfleischt die Partei sich auch noch selbst. Das ist im Bund schon seit einigen Monaten, wenn nicht gar seit ihrer Gründung, zu beobachten. Auch in Berlin ist es jetzt für jeden sichtbar. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Kristin Brinker, eine Gegnerin von Fraktionschef Georg Pazderski, hat nach […]

Kategorien
Frauen (Rechte, Gewalt, Sexismus)

MDR SPUTNIK macht sexuelle Belästigung zwei Wochen lang zum Thema

Leipzig/Bremen (ots/fs) – Woran erkennt man sexuelle Belästigung? Wie geht man damit um? Und wie kann man Betroffenen helfen? Um diese und mehr Fragen geht es ab Montag, 17. August, zwei Wochen lang bei MDR SPUTNIK im Radio und im Netz. Der Schwerpunkt “Sexuelle Belästigung” ist Teil der diesjährigen MDR SPUTNIK-Kampagne “Passt auf euch auf!”. […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Rechtsextremismus-Bekämpfer der Berliner Polizei (EG Rex) wegen Angriff auf Ausländer vor Gericht

In der Diskussion um rechtsextreme Einstellungen bei den Sicherheitsbehörden sieht sich die Berliner Polizei einem neuerlichen Vorwurf ausgesetzt. Berlin/Bremen (ots/fs) – Ein Beamter, der als Ansprechpartner für Betroffene der mutmaßlich von Neonazis verübten “Neuköllner Anschlagsserie” fungierte, wird verdächtigt, mit weiteren Mittätern einen Afghanen verprügelt zu haben. Zeugen berichteten, dass er das Opfer auch rassistisch beleidigt […]