Kategorien
Antisemitismus Antiziganismus Rassismus Rechtsextremismus

Kommentar: In unserem Land stimmt etwas nicht mehr

Fulda/Bremen (ots/fs) – Die Zahl der rechtsextremistisch motivierten Straftaten ist 2019 gestiegen – die der linksextremistischen auch. Also alles wie immer? Hinter den regelmäßig unschönen Zahlen des Verfassungsschutzes kommt manch besorgniserregendes Detail zu Tage: Die politisch motivierten Straftaten, die von Linken verübt wurden, sind binnen eines Jahres um 40 Prozent nach oben geschnellt, die von […]

Kategorien
NSU Rassismus Rechtsextremismus

Kommentar: Vergiftete Reflexe zum Rechtsextremismus bei der Polizei

Mainz/Bremen (ots/fs) – Das Thema eignet sich nicht für reflexhaftes Verhalten, dennoch sind Reflexe für manchen derzeit offenbar das Mittel der Wahl. Der erste Reflex ist, die hessische Polizei generell unter Verdacht zu stellen. Dem entgegen steht ein anderer Reflex: Sie generell zu verteidigen – und in Schutz zu nehmen auch gegen berechtigte Vorwürfe. Denn […]

Kategorien
Identitäre Bewegung

Aus für die Identitäre Bewegung bei Twitter: Konten gesperrt

Bremen (fs) – Der US-amerikanische Kurznachrichtendienst Twitter hat der Identitären Bewegung (IB) nun erstmal für ihre rechtsextremen, rassistischen und menschenfeindlichen Tweets einen Riegel vorgeschoben. Twitter hat eine Vielzahl von Konten der IB am Freitag gesperrt. So ist unter anderem der Account @IBDeutschland gesperrt worden. Ebenso sind zahlreiche Regionalverbände der Identitären Bewegung nicht mehr erreichbar. Auch […]

Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus Rechtspopulisten

Faktencheck zu rechten Fake-News: Foto vergewaltigter Frau in falschem Kontext verbreitet

Berlin/Bremen (ots/fs) – Das Foto einer verletzten Frau wird in sozialen Netzwerken verbreitet. Sie soll Aracely Henriquez heißen und bei einem Überfall entführt worden sein, an dem auch der mittlerweile von der US-Polizei getötete Afroamerikaner George Floyd beteiligt gewesen sein soll. Henriquez sei zum Tatzeitpunkt schwanger gewesen und Floyd hätte damit gedroht, ihr Kind zu […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Riexinger beklagt Staatsversagen beim Schutz der Links-Partei

Düsseldorf/Bremen (ots/fs) – Der Bundesvorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, hat Behörden vorgeworfen, seine Partei und deren Anhänger nicht gegen Gewaltdrohungen zu schützen und einer Eskalation rechtsextremistischer Hetze zuzusehen. Angesichts von Morddrohungen gegen Linke-Politikerinnen wie seine Stellvertreterin Janine Wissler sowie einem mutmaßlichen Datenleck bei der hessischen Polizei sagte Riexinger der Düsseldorfer “Rheinischen Post”: Ich bin schockiert […]