Kategorien
NPD Rassismus Rechtsextremismus

In Russland ausgebildet: Rechtsextreme von NPD und “Der III. Weg”

Ganderkesee (fs) – Im Norden Russlands gibt es in der Nähe zu St. Petersburg ein ganz spezielles Lager in denen auch militante Rechtsextremisten aus Deutschland für Kampfhandlungen trainiert worden sind. Die durchweg paramilitärische Ausbildung genossen anscheinend mehrere Mitglieder der NPD-Jugendorganisation Junge Nationalisten sowie Mitglieder der rechtsextremen Partei “Der III. Weg”. So berichtet es das Nachrichtenmagazin […]

Kategorien
Gegen Rechte und Nazis NPD Rechtsextremismus

Der 8. Mai in Demmin und kein rechter „Fackelmarsch”

Demmin/Ganderkesee (fs) – Seit vielen Jahren ist der 8. Mai der Tag in Demmin (Mecklenburg-Vorpommern), der von einem rechtsextremen Trauermarsch der NPD geprägt ist. Natürlich trifft der Trauerzug jährlich auch auf massive Gegenproteste. Normalerweise wäre der 8. Mai ansonsten ein schattenschwerer Nebel der letzten Tage des Zweiten Weltkriegs, der sich über die altehrwürdige Hansestadt legt. […]

Kategorien
NPD Pegida Rechtsextremismus

Rückgang von Neonazi-Aufmärschen im ersten Quartal – Jelpke kritisiert falsche Zahlen

Osnabrück/Ganderkesee (ots/fs) – Das Coronavirus hat offenbar auch Neonazis ausgebremst, zumindest auf den Straßen: Im ersten Quartal des Jahres verzeichneten die Behörden 17 Aufmärsche rechtsextremer Gruppierungen mit 2585 Teilnehmern. Im letzten Quartal des vergangenen Jahres waren es noch 37 Aufmärsche mit 6710 Teilnehmern gewesen. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der […]

Kategorien
NPD Rechtsextremismus

Angriffe auf Polizei bei spontaner NPD-Kundgebung in Aue-Bad Schlema

Aue-Bad Schlema/Ganderkesee (fs) – Der NPD-Politiker Stefan Hartung will ein politischer Saubermann sein, ein besorgter Bürger und überhaupt ein Politiker der Mitte. Dass er jedoch nichts anderes als ein Rechtsextremist der NPD ist, dass zeigt uns immer wieder gerne. Beispielsweise mit seiner Kundgebung in Aue am 1. Mai. Man mag schon sagen, dass es natürlich […]

Kategorien
AfD NPD Rechtsextremismus

Wegen rechtsextremen Mitarbeiter: AfD-Landtagsfraktion in der Kritik

Erfurt/Berlin/Ganderkesee (fs) – Laut einem Medienbericht soll ein Mitarbeiter der Landtagsfraktion der rechtsextremistischen AfD in Thüringen in der früheren Vergangenheit intensive Kontakte zur rechtsextremistischen Szene gehabt haben. Dieses meldet dpa. Heute ist dieser Mitarbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit der Landtagsfraktion zuständig. So berichtete es am Samstag mdr Thüringen. Nach mdr-Recherchen war der besagte Mitarbeiter unter anderem […]