Isolierung der AfD vom Zentralrat der Juden gefordert

Ein Aufruf des Zentralrates der Juden erreichte heute die Parteien in Ostdeutschland. Der Zentralratspräsident Josef Schuster fordert darin auf, die AfD politisch zu isolieren.

Ein fatales Signal wäre die Koalition einer Partei mit der AfD.

Josef Schuster gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung

Seine Hoffnungen legt Schuster in die Parteien. Sie werden sich ihrer Verwantwortung bewusst sein. Die Parteien dürfen dabei nicht nur auf die eigenen Vorteile schauen.

Es geht darum, sich von Positionen der AfD ganz deutlich zu distanzieren und die AfD politisch zu isolieren.

Josef Schuster gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung

Schaut man sich einige CDU Kreisverbände, vor allem in Mecklenburg-Vorpommern, genauer an, so muss man allerdings an der Union zweifeln. Ob Koalitionen oder Zählergemeinschaften: Beides ist nicht akzeptabel. Und man fragt sich immer noch, wann die Parteiausschlussverfahren gegen diese unverantwortlichen Unionspolitiker beginnen?

Frank Schurgast

Bild: Marco Verch, Bestimmte Rechte vorbehalten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.