Kipping (Linke) gegen Prüfung der AfD

Die Vorsitzende der Linken will die Alternative für Deutschland lieber politisch bekämpfen. Den Verfassungsschutz will sie nämlich gleich ganz abschaffen.

Die Vorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist gegen die Einstufung der Alternative für Deutschland (AfD) als Prüffall für den Verfassungsschutz. “Die AfD ist demokratiefeindlich und gehört politisch bekämpft.” Den Verfassungsschutz will sie ersatzlos abschaffen. “Um zu wissen, dass die AfD demokratiefeindlich ist, brauche ich keinen Verfassungsschutz”, sagte Kipping der Welt. “Wir als Linke waren schon immer der Überzeugung, dass man den Verfassungsschutz abschaffen sollte. Das ist auch heute unsere Haltung.” Die Behörde helfe nicht bei der Verteidigung der Demokratie und unterliege keiner demokratisch-parlamentarischen Kontrollmöglichkeit, sagte die Parteivorsitzende.

Mit Blick auf die Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen hat Kipping alle Parteien links der Union eingeladen, “Begeisterung zu entfachen”. Als Linke werde sie allerdings nicht mit dem Begriff Rot-Rot-Grün werben. “Ich spreche bewusst von einem grundlegenden Politik- und Regierungswechsel.” Über ihre Strategie für die Landtagswahlen sagt Kipping: “Wir wollen klar als die Stimme des Ostens auftreten, als die Partei, die Respekt für den Osten einfordert.” In Ostsachsen sei nicht das Problem, dass die Menschen “zu oft auf Frauen mit Burka treffen”. Sie seien eher von Alltagsarmut und schwacher Infrastruktur betroffen.

Bild: DerHexer, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0, Katja Kipping Die Linke Wahlparty 2013 (DerHexer) 01CC BY-SA 4.0

Ist die AfD eine Gefahr für unsere Demokratie?
  • Ja, eindeutig! 39%, 260 votes
    260 votes 39%
    260 votes - 39% of all votes
  • Nein, aber die AfD muss einen neuen gemäßigten Weg einschlagen. 30%, 199 votes
    199 votes 30%
    199 votes - 30% of all votes
  • Nein, die AfD ist eine demokratische Partei wie alle anderen. 19%, 123 votes
    123 votes 19%
    123 votes - 19% of all votes
  • Weiß ich nicht. 6%, 40 votes
    40 votes 6%
    40 votes - 6% of all votes
  • Ja, aber sie gehört mit zu meinem Demokratieverständnis. 6%, 39 votes
    39 votes 6%
    39 votes - 6% of all votes
Abstimmungen insgesamt: 661
20. Januar 2019 - 31. Januar 2019
Umfrage beendet

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.