Kategorien
AfD Gegen Rechte und Nazis

“AfDentskalender” stellt Restaurants bloß, die an die AfD vermieten.

In Deutschland sind über Nacht AfD-kritische Botschaften an mehreren Veranstaltungsorten, Restaurants und Verlagshäusern aufgetaucht. Mit einem Laser haben Aktivistinnen und Aktivisten Sätze wie “Kein Raum der AfD” oder “Angst essen Seele auf” an die Gebäude projeziert. Bilder und Videos der Aktion teilen sich im Netz. Der Vorwurf, den die Aktivistinnen dabei formulieren: Wieso gibt es […]

Kategorien
AfD Rechtspopulisten

AfD führt Feldzug gegen die Stuttgarter Landtagspräsidentin

Nach dem Sitzungsausschluss sehen die AfD-Abgeordnete im baden württembergischen Landtag ihre Mandatausübung eingeschränkt. Landtagspräsidentin wurde als “Dame aus der Türkei” und andere Parteien als “entartet” bezeichnet. Eigentlich soll es am Dienstagmittag bei der Pressekonferenz der Landtagsabgeordneten Stefan Räpple und Wolfgang Gedeon (beide AfD) darum gehen, wie sie auf ihren Ausschluss für drei Sitzungstage reagieren, ob sie […]

Kategorien
AfD

Ein “Bravo” für diese Waldorfschule

Eine Berliner Waldorfschule lehnt die Aufnahme eines Kindes eines AfD-Funktionärs ab – und die Aufregung ist groß. Doch das Recht privater Schulen, Privatschulen zu sein, das heißt auch, sich ihre Klientel selbst auszusuchen. Eine Waldorfschule in Berlin lehnt die Aufnahme eines Kindes ab, und zwar mit Hinweis auf die politische Tätigkeit des Vaters, der AfD-Funktionär […]

Kategorien
AfD

AfD-Abgeordneter schießt mit Rassisten in Südafrika auf Staatskosten

Die “Suidlanders” sind eine Gruppe weißer Südafrikaner, die sich für einen “Rassenkrieg” gegen die schwarze Bevölkerungsmehrheit im Land rüstet. Ein AfD-Abgeordneter besucht die Extremisten nicht nur, sondern nimmt auch am Schießtrainig teil – während einer Bundestagsdienstreise. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron soll auf einer vom Bundestag bezahlten Dienstreise nach Südafrika am Schießtraining einer rechtsextremen Organisation teilgenommen […]

Kategorien
AfD

AfD scheitert mit Klage gegen Merkels Flüchtlingspolitik

Die rechtspopulistische AfD ist beim deutschen Verfassungsgericht mit ihrer Klage gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel in sämtlichen Punkten gescheitert. Die AfD kritisierte die Entscheidung als “formell”. Die Richter verwarfen alle drei Anträge einstimmig als unzulässig. Das teilte das Gericht am Dienstag in Karlsruhe mit. Die AfD-Fraktion im deutschen Bundestag wollte vor allem Merkels […]