Kategorien
Antisemitismus

Deutsch-französische Antisemitismus-Konsultationen

Am heutigen Mittwoch finden erstmals deutsch‐französische Antisemitismus‐Konsultationen statt. Dabei treffen der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, die Beauftragte des Auswärtigen Amts für Beziehungen zu jüdischen Organisationen, Michaela Küchler, sowie der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, in Paris mit ihren französischen Counterparts François Croquette, Frédéric Potier und Francis Kalifat zusammen. Die Konsultationen sollen ein […]

Kategorien
Antisemitismus

Österreich: Erklärung der Regierung gegen Antisemitismus

Die österreichische Ratspräsidentschaft wird nicht wegen der Reform der EU-Asyl- und Migrationspolitik in Erinnerung bleiben, da es in diesem Bereich nicht gelungen ist, einen Konsens zwischen den EU-Staaten zur Frage der Solidarität und Verantwortlichkeit bei der Verteilung von Flüchtlingen zu erzielen. Sie wird auch nicht – entgegen allen großspurigen Ankündigungen – den EU-Außengrenzschutz wesentlich verbessert […]

Kategorien
AfD

Keine Räume für die AfD in Reutlingen

Der Reutlinger AfD-Kreisverband beklagt, dass die Partei für ihre Veranstaltungen keine Räume anmieten können. Der Grund sei, dass die Gastronomen und Veranstalter Boykottaufrufe von links fürchten, so der AfD-Kreisverbandssprecher Hansjörg Schrade. In einer Pressemitteilung beklagt der Sprecher des AFD Kreisverbands Reutlingen, Hansjörg Schrade, dass die Partei erhebliche Schwierigkeiten hätte, einen Raum zur Aufstellungsversammlung für die […]

Kategorien
AfD Rechtsextremismus

Von “Asylantenschau” bis “Landeier”

Das Landratsamt des Zollernalbkreises hat einen Verweis gegen den Burladinger Bürgermeister Harry Ebert ausgesprochen. Das teilte die Behörde am Dienstag mit. Sie hatte Anfang 2017 ein Disziplinarverfahren gegen den Bürgermeister wegen verunglimpfender Äußerungen im städtischen Amtsblatt und auf Facebook eingeleitet. Das Verhalten des Bürgermeisters sei nicht Ordnung gewesen, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes. […]

Kategorien
NPD Rechtsextremismus

Hat Ingo-Peter Walde eine neue Bühne gefunden?

In Hecklingen hat sich ein neues Bürgerbündnis gegründet. Der Hauptinitiator war jahrelang Landesvorsitzender der rechtsextremen NPD. Ingo-Peter Walde, Jahrgang 1945. Das ist auf den ersten Blick der bodenständig wirkende Rentner im Wollpullover, der davon erzählt, wie wichtig ihm die Interessen der Hecklinger Bürger sind. Während er davon spricht, von den Plänen des Bürger-Bündnisses Hecklingen, dass […]