Sachsens AfD-Generalsekretär Zwerg: AfD ist “eine Volkspartei”

Dresden/Ganderkesee (fs) – Jan Zwerg ist in Sachsen der Generalsekretär der rechtsextremistischen AfD. Nach der heutigen Landtagswahl in Thüringen sieht er seine rechtsextremistische Partei weiter in der Erfolgsspur.

Nun sollte es auch dem letzten Zweifler endgültig klar sein, dass die Alternative für Deutschland eine Volkspartei ist, ohne die künftig keine Politik gemacht werden kann.

Jan Zweg, Generalsekretär der AfD in Sachsen gegenüber dpa

Die Landesverbände der AfD aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen setzen aus Zwerg seiner Sicht ein starkes Zeichen für ganz Deutschland. Hiervon sollen auch künftig andere Landesverbände der Rechtsextremisten in ihrer Arbeit profitieren können.

Nach derzeitigen Hochrechnungen ist die AfD nach wie vor zweitstärkste Partei in Thüringen nach den Linken und vor der CDU. Nur um Herrn Zwerg folgen zu können, sollten sich Demokraten eine rosa-braune Brille zu legen, sonst funktioniert es nicht mit dem Blick in die verheißungsvolle AfD-“Zukunft”.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.