Kategorien
AfD Identitäre Bewegung Pegida Rechtsextremismus Rechtspopulisten Widerstand2020

Kommentar zu Berliner Corona-Leugner: Extreme Ignoranz verwirrter Köpfe

Berlin/Bremen (ots/fs) – Es ist eine beunruhigende Allianz aus extremer Ignoranz und Nazi-Symbolik, die sich am Sonnabend in Berlin-Mitte zusammengefunden hat. Unter dem Motto “Tag der Freiheit”, den schon Filmemacherin Leni Riefenstahl für einen Film über den NSDAP-Parteitag 1935 verwendete, zogen rund 20.000 Corona-Leugner durch Berlin. Auch rechtsradikale Gruppen hatten dazu aufgerufen. Es ist erschütternd, […]

Kategorien
AfD

AfD in Niedersachsen: Zwischen Heimatlos und Corona-Wahn

Osnabrück/Hannover/Ganderkesee (ots/fs) – Die AfD in Niedersachsen hat große Probleme, eine Halle für ihren nächsten Parteitag anzumieten. “Wir haben knapp 50 Anfragen in ganz Niedersachsen rausgeschickt, aber nur Absagen bekommen”, sagt die Landes- und Fraktionsvorsitzende Dana Guth im Interview mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ). Gleichzeitig kündigt die 49-Jährige an, dass ihre Partei jetzt den […]

Kategorien
Rechtsextremismus Widerstand2020

Campact-Vorstand Felix Kolb warnt vor Teilnahme an “Hygiene-Demos”

Verden/Ganderkesee (ots/fs) – In einer ungewöhnlichen E-Mail hat Campact-Vorstand Felix Kolb gestern die 2,3 Millionen Unterstützerinnen und Unterstützer der Bürgerbewegung Campact eindringlich vor der Teilnahme an sogenannten “Hygiene-Demos” oder ähnlichen Protesten gegen die Corona-Auflagen gewarnt. Obwohl Campact selbst seit über 15 Jahren Entscheidungen von Politik und Regierung kritisiert und Großdemonstrationen organisiert, sieht der Verein in […]

Kategorien
Rechtsextremismus Rechtspopulisten Widerstand2020

Kommentar zu Corona-Protesten

Bielefeld/Ganderkesee (ots/fs) – Na, klar: Die US-Amerikaner haben das World Trade Center einst selbst in die Luft gesprengt, und die Corona-Pandemie ist eine üble Machenschaft von Bill und Melinda Gates. Und nun: Ironie aus! Ja, wenn es nur so einfach wäre. Es ist zweifelsohne ein unschätzbarer Vorzug unseres Rechtsstaats, dass man hierzulande für und gegen […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Wieder einmal: WDR-Journalisten von mutmaßlichem Rechtsextremem angegriffen

Köln/Dortmund/Ganderkesee (ots/fs) – In Dortmund sind am gestrigen Samstag-Nachmittag zwei WDR-Journalisten angegriffen worden, die auf einer Demonstration gegen die Corona-Einschränkungen drehten. Ein nach WDR-Erkenntnissen mutmaßlicher Rechtsextremer versuchte, einem der beiden Journalisten die Kamera aus der Hand zu schlagen. Dabei wurde einer der beiden WDR-Journalisten leicht am Kopf verletzt, sein Kollege blieb unverletzt. Die beiden WDR-Journalisten […]