Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus

Extremistische Demos sollen in Sachsen-Anhalt künftig einfacher verboten werden können

Magdeburg/Bremen (fs) – Demonstrationen wie die des Neonazis Sven Liebich in Halle sollen künftig in Sachsen-Anhalt leichter verboten werden können. Der sachsen-anhaltinische Innenminister Holger Stahlknecht von der CDU äußerte heute gegenüber dpa, dass sein Haus derzeit an einer Gesetzesänderung hierzu arbeite. Letztlich ist es die Reaktion Stahlknechts auf die immer lauter werdenden Forderungen, die Demos […]

Kategorien
AfD Rechtsextremismus

Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Berlin am 29. August: AfD mobilisiert Teilnehmer

Berlin/Bremen (fs) – Die rechtsextremistische AfD sieht in der Bewegung der Querdenker, die wieder einmal für den 29. August zu einer unsinnigen und demokratiefeindlichen Demo gegen die Corona-Maßnahmen aufgerufen hat, anscheinend ihr neues Wählerpotenzial. Aus diesem Grund rückt sie immer näher an die Bewegung heran. Tino Chrupalla rief als AfD-Parteichef bei Twitter zur Teilnahme an […]

Kategorien
Rechtsextremismus Rechtspopulisten Widerstand2020

Kommentar zu Protesten von Corona-Leugnern: Alles erinnert an 2014 und Pegida

Berlin/Ganderkesee (ots/fs) – Es gibt eine Vielzahl nachvollziehbarer Gründe, Kritik an der Anti-Corona-Krisenpolitik von Bund und Ländern zu üben. Familien, die sich bei der Doppelbelastung von Arbeit und Kinderbetreuung vom Staat allein gelassen fühlen, Niedriglöhner, die ihre Existenz nicht allein über Kurzarbeitergeld bestreiten können oder jene Millionen in den systemrelevanten Berufen, die nun mit Einmalzahlungen […]

Kategorien
Rechtsextremismus Rechtspopulisten Widerstand2020

Kommentar zu Corona-Protesten

Bielefeld/Ganderkesee (ots/fs) – Na, klar: Die US-Amerikaner haben das World Trade Center einst selbst in die Luft gesprengt, und die Corona-Pandemie ist eine üble Machenschaft von Bill und Melinda Gates. Und nun: Ironie aus! Ja, wenn es nur so einfach wäre. Es ist zweifelsohne ein unschätzbarer Vorzug unseres Rechtsstaats, dass man hierzulande für und gegen […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Wieder einmal: WDR-Journalisten von mutmaßlichem Rechtsextremem angegriffen

Köln/Dortmund/Ganderkesee (ots/fs) – In Dortmund sind am gestrigen Samstag-Nachmittag zwei WDR-Journalisten angegriffen worden, die auf einer Demonstration gegen die Corona-Einschränkungen drehten. Ein nach WDR-Erkenntnissen mutmaßlicher Rechtsextremer versuchte, einem der beiden Journalisten die Kamera aus der Hand zu schlagen. Dabei wurde einer der beiden WDR-Journalisten leicht am Kopf verletzt, sein Kollege blieb unverletzt. Die beiden WDR-Journalisten […]