Kategorien
Rechtsextremismus

BKA-Chef warnt vor rechten Einzeltätern

Berlin/Bremen (ots/fs) – Der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch, warnt vor weiteren Anschlägen wie vor einem Jahr in Hanau. Die Polizei habe es “zunehmend mit allein handelnden Tätern zu tun, die sich selbst radikalisiert haben und zum Teil irrational agieren”, sagte Münch dem “Tagesspiegel” (Mittwochsausgabe). Bei dem Tätertyp vermischten sich “Motive und Hintergründe, die von […]

Kategorien
Homophobie Rassismus

Homophober Rassismuswahn: Märchenbuch in Ungarn soll mit Warnhinweis versehen werden

Man kennt die kleinen Warnhinweisschilder auf Videospielen, CDs oder Filmen, die mit Altersangaben den Verbraucher auf Gewaltszenen oder mögliche Jugendgefährdung hinweisen sollen. In Ungarn sollen solche Disclaimer nun ebenfalls eingesetzt werden, allerdings nicht etwa für Gewalt- oder Sexzenen, sondern wegen nicht stereotyper Geschlechterdarstellungen in einem Märchenbuch für Kinder. Der ungarische Verleger von LGBTQ-Publikationen Labrisz erregte bei der […]

Kategorien
Homophobie

Queere Nigerianer sind der Brutalität der Polizei ausgesetzt

Die Massendemonstrationen im Oktober 2020 vereinten die Nation, aber nicht jeder war willkommen. Fragen Sie einfach die queeren und feministischen Demonstranten. Matthew Blaise hat Erfahrungen aus erster Hand mit der berüchtigten Polizeieinheit, die im Oktober den mächtigen #EndSARS Protest in Nigeria auslöste. Am 10. Juli, als er sich auf den Weg zum Strand von Victoria […]

Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus

Bremer Rassismus-Skandal: “Solche Einstellungen haben in der Feuerwehr nichts zu suchen”

Berlin/Bremen (ots/fs) – Mit Bestürzung und Verärgerung reagiert der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) auf aktuell bekannt gewordene Rassismus-Vorwürfe gegen Mitarbeiter der Bremer Feuerwehr. Der Bremer Innensenator informierte über Vorwürfe der Versendung von rechtsradikalen bzw. rassistischen Bilddokumenten in einer Chatgruppe einer Wachabteilung der Feuerwehr sowie frauenfeindliche und sexistische Vorfälle und Mobbing. Demnach ermittelt die Staatsanwaltschaft. Vorgänge, wie […]

Kategorien
Homophobie

Kommentar zur EU-Strategie für den Umgang mit sexuellen Minderheiten

Berlin/Bremen (ots/fs) – Zum ersten Mal legt die EU-Kommission eine LGBTIQ-Strategie vor – und das zu einem höchst kritischen Zeitpunkt. Sexuellen Minderheiten werden in mehreren EU-Mitgliedsländern Rechte verwehrt, sie müssen Angriffe und schlimmste Feindseligkeiten aushalten wie in den polnischen Gemeinden, die sich zu “LGBTIQ-freien” Zonen erklärt haben. Ihr Dasein und ihre Identität werden mitten in […]