Kategorien
Antisemitismus

Zentralrats-Präsident Schuster: Juden in Deutschland sind "erheblich verunsichert"

Berlin/Ganderkesee (ots/fs) – Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, sieht 75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erhebliche Bedrohungen für jüdisches Leben in Deutschland. Der Anschlag in Halle habe “zu einer erheblichen Verunsicherung innerhalb der jüdischen Gemeinden” geführt, sagte Schuster dem “Tagesspiegel am Sonntag”. Zwar säßen Juden in Deutschland heute […]

Kategorien
Antisemitismus Rassismus Rechtsextremismus Rechtspopulisten

Faktencheck: Die Franklin-Rede ist eine antisemitische Fälschung – Rechte Fake-News

Berlin/Ganderkesee (ots/fs) – In einem Text, der auf Deutsch und vor allem im englischen Original im Internet kursiert, wird dem amerikanischen Politiker Benjamin Franklin (1706-1790) unterstellt, er habe eine antisemitische Rede gehalten. Darin heißt es unter anderem: “Ich warne Euch, Gentlemen: Wenn Ihr die Juden nicht für alle Zeiten ausschließt, dann werden die Kinder Eurer […]

Kategorien
Antisemitismus Rassismus

Rassismus und Antisemitismus: Belgischer Straßenkarneval ist kein Weltkulturerbe mehr

Aalst/Ganderkesee (fs) – Die Menschen in Aalst (Belgien) waren stolz darauf, dass ihrem Straßenkarneval 2010 der Status Weltkulturerbe verliehen wurde. Doch es hielt nur neun Jahre an und nun ist der Ärger groß. Aufgrund andauernder Antisemitismus- und Rassismus-Vorwürfe hat der Straßenkarneval nun seinen Status als Weltkulturerbe wieder verloren. Und nicht wenige sagen: Endlich. Alleine in […]

Kategorien
Antisemitismus

Warum darf ein „Stolperstein“ im Landkreis Leipzig nicht verlegt werden?

Leipzig/Groitzsch/Ganderkesee (fs) – Zur Entscheidung in der Stadt Groitzsch, mit der ein vorbildliches Schülerprojekt unterbunden wird, meldet sich Kerstin Köditz, Abgeordnete der Fraktion DIE LINKE und zuständig für Innenpolitik sowie antifaschistische Politik, zu Wort. Mit äußerstem Befremden habe ich zur Kenntnis genommen, dass in Groitzsch (Landkreis Leipzig) ein Stolperstein für ein Opfer des Nationalsozialismus nicht […]

Kategorien
Antisemitismus Rassismus Rechtsextremismus

“Beobachter Prix Courage” 2019 geht an Iluska Grass aus Zürich: Jude vor Neonazis beschützt

Zürich/Ganderkesee (fs) – Iluska Grass (Titelbild) aus Zürich wurde mit dem «Beobachter Prix Courage» 2019 ausgezeichnet. Sie beschützte einen orthodoxen Juden vor Neonazis. Die Skins hatten den Mann verfolgt, bespuckt und mit Hitler-Parolen verhöhnt. Der Haupttäter, ein mehrfach vorbestrafter Neonazi, kam massgeblich dank der 28-Jährigen vor Gericht und wurde wegen Rassendiskriminierung und Tätlichkeiten zu einer […]