Kategorien
Rechtsextremismus

Geisel zieht Bilanz: “Eine ganze Menge Gegner der freiheitlich-demokratischen Grundordnung”

Berlin/Bremen (ots/fs) – Der Berliner Innensenator Andreas Geisel will Demonstrationen gegen die Corona-Politik der Regierung auch nach den Vorfällen vom Wochenende nicht grundsätzlich verbieten lassen. Der SPD-Politiker sagte am Montag im Inforadio vom rbb, das müsse man sorgfältig bewerten. Allerdings sei in den vergangenen Tagen genau das eingetreten, was von der Berliner Versammlungsbehörde prognostiziert wurde. […]

Kategorien
AfD Rechtsextremismus Widerstand2020

Die Sprengkraft der rechtsextremistischen Hygienedemonstranten

Berlin/Bremen (ots/fs) – Auch wenn der Organisator Michael Ballweg bekundet, die sogenannte Querdenken-Bewegung ließe sich weder von Links noch von Rechts vereinnahmen, so waren doch die Berliner Demonstrationen am Wochenende wieder einmal rechtsoffen bis rechtsextremistisch. Das war unübersehbar. Geradezu einvernehmlich protestierten Coronaleugner und Neonazis. Tatsächlich haben beide Lager Schnittmengen: Gemeinsam lehnen sie sowohl die Coronaregeln […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Kommentar zu Anschlägen in Berlin-Neukölln: Staatsanwalt zu dicht an Neonazis

Berlin/Bremen (ots/fs) – Es gibt Geschichten, die scheinen eher einem Krimi entsprungen zu sein als der Realität. So ist es auch im Fall der mutmaßlich von Rechtsextremisten verübten Serie von Brandanschlägen in Neukölln: “Mach Dir keine Sorgen wegen der Staatsanwaltschaft! Der Staatsanwalt ist auf unserer Seite!” So soll es – nicht wörtlich, aber doch sinngemäß […]

Kategorien
Antisemitismus Rassismus Rechtsextremismus

TV-Tipp: Rabiat: Rechte. Rock. Rattenfänger

Bremen/Ganderkesee (ots/fs) – Der Macht der Musik in der rechten Szene widmet sich die Radio Bremen-Reportage “Rabiat: Rechte. Rock. Rattenfänger” von Manuel Möglich und Dennis Leiffels. Warum lassen sich Menschen durch Rockmusik mit rechtsextremem und neonazistischem Gedankengut verführen? Maximilian gehörte zu ihnen und meldete einst selbst rechte Demos an – heute schaut er auf seine […]

Kategorien
NPD Pegida Rechtsextremismus

Rückgang von Neonazi-Aufmärschen im ersten Quartal – Jelpke kritisiert falsche Zahlen

Osnabrück/Ganderkesee (ots/fs) – Das Coronavirus hat offenbar auch Neonazis ausgebremst, zumindest auf den Straßen: Im ersten Quartal des Jahres verzeichneten die Behörden 17 Aufmärsche rechtsextremer Gruppierungen mit 2585 Teilnehmern. Im letzten Quartal des vergangenen Jahres waren es noch 37 Aufmärsche mit 6710 Teilnehmern gewesen. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der […]