Kategorien
AfD Migration & Flucht Querdenker Rassismus Rechtsextremismus

Politisches Entfolgen in Online-Netzwerken: Ich beende unsere Freundschaft!

Essen/Bremen (fs) – Entfolgen, blocken, löschen: Es braucht nur ein paar Klicks und schon ist man einen Freund oder eine Followerin los. Häufiger Grund: Unterschiedliche Meinungen zur Flüchtlingskrise, der AfD oder Corona bieten Zündstoff für virtuelle Freundschaften. Über politisch motiviertes Entfreunden bei sozialen Netzwerken wie Facebook forschen Dr. German Neubaum und sein Team von der […]

Kategorien
AfD Kultur

TV-Tipp: “Weil ich zwischendurch sowas sage wie: Die AfD soll sich ficken.”

Berlin/Bremen (ots/fs) – Michel Friedman trifft für eine neue Folge seiner WELT-Reportagereihe “Friedman schaut hin” Enissa Amani, die als erste europäische Frau ein Comedy-Special auf Netflix veröffentlicht hat. Sie erzählt, wie sie Stand-up-Comedian wurde. Was treibt sie an im Kampf gegen Rassismus und die AfD? Amani ist sich sicher: Ich könnte weitaus größer spielen, wenn […]

Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus

GdP: Politik muss Auseinandersetzung mit rechtsextremen Gedankengut konstruktiv unterstützen

Hannover/Berlin/Bremen (fs) – Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) erwartet nach den richtungsweisenden Worten des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, dass die politisch Verantwortlichen in Bund und Ländern die Auseinandersetzung mit rechtsextremistischem Gedankengut innerhalb der Polizei konstruktiv unterstützen. Demokratische Politik muss sich stark machen für die Arbeit der Polizei. (…) Wenn es um rechte Hetze und mangelnde Distanz […]

Kategorien
Pegida Rassismus Rechtsextremismus Widerstand2020

TV-Tipp: Bericht aus Berlin – Wut auf die “Eliten” – warum Bürger gegen den Staat mobil machen

Berlin/Bremen (fs) – Die Wut mancher Bürger “auf die da oben”, die angeblichen Eliten in Politik, Wirtschaft und Medien, ist auch trotz des bisher relativ erfolgreichen staatlichen Managements in der Corona-Krise nicht verraucht. Stehen gemeinsam protestierende Pandemie-Skeptiker, Esoteriker, Impfgegner und Rechtsradikale nur für eine radikale Minderheit? Oder sind sie Vorboten einer weiter wachsenden gesellschaftlichen Entfremdung? […]

Kategorien
Rassismus Sport

Der Sport ist nicht unpolitisch: Für Menschenrechte positionieren sollte willkommen sein

Regensburg/Bremen (ots/fs) – Die weltweite Empörung über den gewaltsamen Tod von George Floyd beginnt abzuebben, die “Black-Lives-Matter”-Bewegung, die sich in Demonstrationen rund um den Globus manifestierte, verliert an Schwung. Auch im Sport kehrt allmählich wieder der Alltag ein. Der gemeinsame Kniefall am Anstoßkreis, wie er unmittelbar nach der brutalen Tat beispielsweise im europäischen Profifußball als […]