Kategorien
Rechtsextremismus

Polizeiliche Ermittlungen zu KSK-Soldat mit Waffenlager abgeschlossen

Hamburg/Bremen (ots/fs) – Im Verfahren gegen einen KSK-Soldaten aus Sachsen, in dessen Garten illegale Waffen und Sprengstoff gefunden worden waren, sind die polizeilichen Ermittlungen nach Informationen von NDR und WDR abgeschlossen. Demnach muss der Soldat des Kommandos Spezialkräfte, Philipp S., mit einer Anklage wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz sowie gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz […]

Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus

Rechtsextremistische Chats: Polizei ermittelt gegen fünf weitere Beamte

Schwerin/Ganderkesee (fs) – In Mecklenburg-Vorpommern ermittelt die Polizei intern nach wie vor zur Beteiligung von Beamten an mutmaßlich rechtsextremistischen und rassistischen Chats im Internet. Die Kreise werden immer größer. Ein Sprecher des Innenministeriums sagte heute gegenüber dpa, dass gegen fünf weitere Polizeibeamte Disziplinarverfahren eingeleitet wurden. Zwei Polizisten sind vom Dienst suspendiert worden. Seit Monaten werden […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Der Fall “Nordkreuz”: Ehemaliger SEK-Beamter bekommt Bewährungsstrafe

Schwerin/Ganderkesee (fs) – Als ehemaliger SEK-Beamter war er den Umgang mit Waffen gewohnt. Der Elite-Polizist hatte beste Verbindungen zur rechtsextremistischen Prepper-Gruppe “Nordkreuz” und wurde heute wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt worden. Im Juni diesen Jahres wurde bei dem ehemaligen SEK-Beamten aus begründeten Verdacht das […]

Kategorien
CDU/CSU/JU Rechtsextremismus

Lorenz Caffier (CDU) und die rechtsextremistischen Todeslisten

Spätestens seit Mitte Juni ist klar: Die rechte Vereinigung “Nordkreuz” hat eine Namensliste mit politischen Gegnern angelegt. Dabei handle es sich nicht um eine “Todesliste”, versicherte Innenminister Lorenz Caffier (CDU) bisher. Doch die Frage, ob Rechtsextreme in Mecklenburg-Vorpommern Attentate auf politische Gegner geplant haben, muss seit Freitag neu gestellt werden. Recherchen des Redaktions-Netzwerks Deutschland zufolge […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Leichensäcke für politische Gegner

Eine rechtsextreme Gruppe aus Mecklenburg-Vorpommern soll einem Medienbericht zufolge beabsichtigt haben, Zubehör für Angriffe auf politische Gegner zu bestellen. Auf einer entsprechenden Material-Liste sollen rund 200 Leichensäcke und Ätzkalk gestanden haben, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf Informationen aus dem Bundesamt für Verfassungsschutz berichtete. Demnach stammt die dreiseitige, handgeschriebene Aufstellung von Mitgliedern einer Vereinigung […]