Kategorien
Antisemitismus Rechtsextremismus

Chef des “Kiez Döner” in Halle im letzten Moment als Nebenkläger im Terrorprozess zugelassen

Halle/Bremen (ots/fs) – Der Besitzer des “Kiez Döner” in Halle, Ismet Tekin, darf beim Prozess gegen den Halle-Attentäter Stephan B. nun doch als Nebenkläger auftreten. In der Mitte Juni veröffentlichten Liste mit 40 Nebenklägern war sein Name nicht zu finden. Über seinen Anwalt konnte der 36-Jährige das Gericht allerdings im letzten Moment davon überzeugen, dass […]

Kategorien
Frauen (Rechte, Gewalt, Sexismus) Rassismus Rechtsextremismus

Rechtsextremistischer Terror gegen Frauen

Berlin/Bremen (ots/fs) – Eigentlich ist es ganz einfach: Der NSU 2.0 bedroht vor allem Frauen, die gegen Rechtsextremismus und Rassismus kämpfen. Er sollte deshalb als das bezeichnet werden, was er ist: ein rechtsextremistisches, antifeministisches Terrornetzwerk. Wie heute öffentlich wurde, hat auch die Kabarettistin Idil Baydar rechtsextreme Drohbriefe erhalten. Zuvor war bereits bekannt, dass die NSU-Anwältin […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Polizei sieht keinen Zusammenhang zwischen Anschlägen in Neukölln und Rudow

Berlin/Ganderkesee (ots/fs) – Die Berliner Polizei sieht aktuell keinen Zusammenhang zwischen dem Brandanschlag auf einen polnischen Transporter sowie den NS-Schmierereien an einer syrischen Bäckerei in der Sonnenallee und der rechtsextremen Anschlagserie in Rudow. Dies erklärte Michael Gassen, ein Sprecher der Berliner Polizei, im Interview mit rbb24 Recherche. Die Ermittler der sogenannten BAO Fokus, die seit […]

Kategorien
NPD Rassismus Rechtsextremismus

In Russland ausgebildet: Rechtsextreme von NPD und “Der III. Weg”

Ganderkesee (fs) – Im Norden Russlands gibt es in der Nähe zu St. Petersburg ein ganz spezielles Lager in denen auch militante Rechtsextremisten aus Deutschland für Kampfhandlungen trainiert worden sind. Die durchweg paramilitärische Ausbildung genossen anscheinend mehrere Mitglieder der NPD-Jugendorganisation Junge Nationalisten sowie Mitglieder der rechtsextremen Partei “Der III. Weg”. So berichtet es das Nachrichtenmagazin […]

Kategorien
Rechtsextremismus

TV-Tipp: Mordfall Lübcke – Wer steckt hinter dem Attentat?

Mainz/Ganderkesee (fs) – Vor bald einem Jahr erschütterte der Mord an Walter Lübcke das Land. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wurde ein Politiker mutmaßlich von einem Rechtsextremisten ermordet. Vor wenigen Wochen erhob die Bundesanwaltschaft Anklage gegen Stephan Ernst wegen Mordes und gegen Markus H. wegen Beihilfe. Beide kommen aus der rechtsextremen […]