Kategorien
Rassismus Sonstiges

TV-Tipp: “Totgeschwiegen” – Verstörendes Psychogramm

Mainz/Bremen (fs) – Ein wehrloser Obdachloser ist ermordet worden. Kameraaufzeichnungen geben erste Hinweise, dass die drei Jugendlichen Mira, Fabian und Jakob in die Tat verstrickt sind. Die Eltern beschließen, die Tat zu vertuschen; der Vorfall soll die Zukunft ihrer Kinder nicht zerstören. Die verstockten 16-Jährigen reagieren auf Gesprächsversuche und Fragen ihrer Eltern zunehmend abweisend und […]

Kategorien
Rassismus

Kommentar zur Tötung in Celle

Frankfurt (ots) – Es ist gut, wenn Behörden nicht vorverurteilen, sondern neutral berichten. Nach der Tötung des 15-jährigen kurdischen Jungen in Celle kann davon aber keine Rede sein. Es ist vielfach entlarvend, wenn die Staatsanwaltschaft davon sprach, dass die bisherigen Ermittlungen keinen Hinweis auf eine “ausländerfeindliche oder politisch motivierte Tat” ergaben. Weil Menschen anders aussahen, […]

Kategorien
AfD

AfD-Chef Meuthen will mit “sanften Instrumenten” gegen Schwangerschaftsabbrüche vorgehen

Berlin (ots) – Um die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland zu verringern, will der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen “alle sanften Instrumente” nutzen, um Frauen “dazu zu bewegen, ein Kind auszutragen.” Das sagte er am Dienstag im ARD-Mittagsmagazin. Mit harter, strafrechtlicher Verfolgung komme man hingegen nicht weiter. Die AfD fordert in ihrem Europawahlprogramm, dass Abtreibungen nur noch […]

Kategorien
AfD

Neue Gewaltspirale? Anleitung zur Ermordung von AfD-Politikern aufgetaucht

Auf der linksextremen Internet-Seite Indymedia soll ein Beitrag erschienen sein, der detailliert beschreibt, wie man AfD-Abgeordnete tötet. Dem Onlinemagazin «Tichy’s Einblick» (TE) soll ein verschlüsselter Beitrag von Indymedia vorliegen, der detailliert beschreibt, wie man ein Attentat auf AfD-Politiker ausübt. Gemäss TE wird in dem Beitrag unter dem Titel «Handreichung fuer Attentate gegen die AfD Schweine […]

Kategorien
AfD

Frau getötet – AfD muss zurecht gewiesen werden

Eine 35-Jährige ist in Sachsen getötet worden. Der Tatverdächtige nahm sich offenbar das Leben. Das Verbrechen wird von obszönen Falschbehauptungen eines AfD-Kreisverbandes überlagert. Eine 35-Jährige, die am Freitagmorgen tot an einer Straße im sächsischen Brand-Erbisdorf neben einer Kleingartenanlage entdeckt wurde, ist einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Die Obduktion habe den Verdacht eines Tötungsdelikts bestätigt, teilte […]