Kategorien
AfD

AfD von Tea Party angespornt

Bielefeld/Bremen (ots/fs) – Der Literaturprofessor Heinrich Detering zeigt sich nach den Störaktionen von AfD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag erstaunt über die Aufregung. In einem Gespräch mit der Neuen Westfälischen (Donnerstag) sagte Detering, führende Vertreter der AfD hätten “alles Mögliche getan, um den Nationalsozialismus aufzuwerten”. Warum also die Empörung über Vergleiche mit einer Politik, “die sie doch […]

Kategorien
AfD

Tino Chrupalla (AfD): Flucht nach vorne?

Der AfD-Fraktionsvorstand distanziert sich von Störern im Bundestag und denkt über Entschuldigung nach. Berlin/Bremen (ots/fs) – Der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag, Tino Chrupalla, hat die Störaktionen im Bundestag scharf verurteilt. Das seien “beschämende Bilder, die wir gesehen haben”, so Chrupalla am Donnerstag im ARD-Mittagsmagazin. Auch wir als AfD-Fraktionsvorstand distanzieren uns ganz klar von […]

Kategorien
AfD Rassismus Rechtsextremismus

In Umfragen rangiert die AfD weit über Wert

Regensburg/Bremen (ots/fs) – Halten wir uns in Sachen AfD dieses Mal nicht damit auf, dass ausgerechnet die bayerische Landtagsfraktionschefin Katrin Ebner-Steiner ihre Partei gerade als verlängerten Arm des Grundgesetzes bezeichnet hat. Eine Frau, die für ihre Nähe zu Ultra-Rechtsaußen Björn Höcke bekannt ist, ihn zu Showzwecken schon durch das Maximilianeum führte. Eine Politikerin, die wegen […]

Kategorien
Antisemitismus Rassismus Rechtsextremismus

NRW: Rechte Straftaten nehmen trotz Corona zu

Bielefeld/Bremen (ots/fs) – Die Zahlen politisch rechts motivierter Straftaten in NRW nehmen in Corona-Zeiten zu. Das geht aus mehreren Antworten auf kleine Anfragen der Lantagsfraktion der Grünen hervor, die der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Dienstagausgabe) vorliegen. Konkret wurden in den ersten sechs Monaten 2020 insgesamt 1.301 politisch rechts motivierte Straftaten gezählt. Im Vergleichszeitraum 2019 […]

Kategorien
Pegida Rassismus Rechtsextremismus Widerstand2020

TV-Tipp: Bericht aus Berlin – Wut auf die “Eliten” – warum Bürger gegen den Staat mobil machen

Berlin/Bremen (fs) – Die Wut mancher Bürger “auf die da oben”, die angeblichen Eliten in Politik, Wirtschaft und Medien, ist auch trotz des bisher relativ erfolgreichen staatlichen Managements in der Corona-Krise nicht verraucht. Stehen gemeinsam protestierende Pandemie-Skeptiker, Esoteriker, Impfgegner und Rechtsradikale nur für eine radikale Minderheit? Oder sind sie Vorboten einer weiter wachsenden gesellschaftlichen Entfremdung? […]