Kategorien
Antisemitismus Antiziganismus Rassismus Rechtsextremismus

Kommentar: In unserem Land stimmt etwas nicht mehr

Fulda/Bremen (ots/fs) – Die Zahl der rechtsextremistisch motivierten Straftaten ist 2019 gestiegen – die der linksextremistischen auch. Also alles wie immer? Hinter den regelmäßig unschönen Zahlen des Verfassungsschutzes kommt manch besorgniserregendes Detail zu Tage: Die politisch motivierten Straftaten, die von Linken verübt wurden, sind binnen eines Jahres um 40 Prozent nach oben geschnellt, die von […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Lübcke-Mord: Panne beim Verfassungsschutz

Hamburg/Ganderkesee (ots/fs) – Der Verfassungsschutz in Hessen hat nach Recherchen des NDR wichtige Erkenntnisse zu rechtsextremistischen Aktivitäten von Markus H., mutmaßlicher Helfer im Mordfall Walter Lübcke, nicht weitergeleitet. In der Folge konnte der Neonazi legal Waffen besitzen. Der Verfassungsschutz räumt nun ein, die Informationen nicht an die Waffenbehörde übermittelt zu haben. Markus H., der wegen […]

Kategorien
Rechtsextremismus

TV-Tipp: Mordfall Lübcke – Wer steckt hinter dem Attentat?

Mainz/Ganderkesee (fs) – Vor bald einem Jahr erschütterte der Mord an Walter Lübcke das Land. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wurde ein Politiker mutmaßlich von einem Rechtsextremisten ermordet. Vor wenigen Wochen erhob die Bundesanwaltschaft Anklage gegen Stephan Ernst wegen Mordes und gegen Markus H. wegen Beihilfe. Beide kommen aus der rechtsextremen […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Mordfall Lübcke: Verfassungsschutz wollte mutmaßlichen Mordhelfer 1998 anwerben

Hamburg/Ganderkesee (ots/fs) – Das Hessische Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) wollte den Rechtsextremisten Markus H. 1998 als V-Mann anwerben. Das geht aus Dokumenten des Geheimdienstes hervor, die der NDR einsehen konnte. Markus H. ist wegen Beihilfe zum Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke angeklagt. Im Rahmen einer sogenannten Werbungsoperation hatte sich ein Mitarbeiter des Verfassungsschutzes […]

Kategorien
NPD Rechtsextremismus

Mordfall Walter Lübcke: Geldstrafe für Waffenkäufer von Stephan Ernst

Hamburg/Ganderkesee (ots/sk) – Der jetzt angeklagte mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, Stephan Ernst, hat wohl illegal mit Pistolen und Gewehren gehandelt. Wegen illegalen Waffenbesitzes muss ein Arbeitskollege von Stephan Ernst nach NDR Informationen nun eine Geldstrafe zahlen. Die Staatsanwaltschaft in Kassel geht davon aus, dass der Beschuldigte die Waffe von Stephan Ernst gekauft […]