8. April 2020

Colorful Germany

Für ein buntes Deutschland

Tobias Hans zur CDU und die rechte Werte-Union: “Wir brauchen uns von nichts zu trennen, was nicht zu uns gehört”

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hand (CDU) lehnt die rechte Werte-Union ab. / Foto: CDU Saar

Düsseldorf/Saarbrücken/Ganderkesee (ots/fs) – Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat die Werte-Union konservativer bis rechtspopulistischer Kräfte in der Union scharf angegriffen.

Ein Bekenntnis zur Werte-Union ist eine Beleidigung für alle CDU-Mitglieder.

Tobias Hans gegenüber der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Dienstag)

Die CDU mache Politik auf den Fundamenten ihrer Werte. “Es braucht keine Werte-Union”, unterstrich der CDU-Politiker. Eine Trennung von der Werte-Union stehe nicht zur Debatte.

Wir brauchen uns von nichts zu trennen, was nicht zu uns gehört.

Tobias Hans gegenüber der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Dienstag)

Er forderte jeden in der Werte-Union auf, sich zu überlegen, ob sein Platz noch in der Union sei.

Wenn nicht, müsste er konsequenterweise sein Parteibuch zurückgeben.

Tobias Hans gegenüber der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Dienstag)

AfD

Antisemitismus

CDU/CSU/JU

Gegen Rechte und Nazis

Homophobie

Migration

NPD

Rassismus

Rechtsextremismus

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Creative Commons License
Except where otherwise noted, Frank Schurgast, www.colorful-germany.de, Colorful Germany by Frank Schurgast, Colorful Germany is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License.
Bitte als Quelle IMMER angeben: Frank Schurgast, www.colorful-germany.de, Colorful Germany
%d Bloggern gefällt das: