TV-Tipp: Hass und Morddrohungen – Verroht die Gesellschaft?

Bonn/Ganderkesee (ots/fs) – Die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth erhalten Morddrohungen. Ihre Namen tauchen auf sogenannten Todeslisten auf. Immer häufiger kommt es zu Hass und Hetze gegen öffentliche Personen. Gefordert wird ein deutliches Vorgehen gegen Hass und Rechtsextremismus.

Woher kommt dieser Hass? Welche Maßnahmen müssen seitens der Politik ergriffen werden? Und wie steht es um die Diskussionskultur in Deutschland?

Alexander Kähler diskutiert mit:

  • Prof. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler Universität
    Tübingen
  • Georg Mascolo, Leiter Recherchekooperation NDR/WDR/Süddeutsche
    Zeitung
  • Andreas Hollstein, Bürgermeister Altena
  • Susanne Gaschke, Publizistin

Sendetermin der phoenix runde

phoenix, Mittwoch, 6. November 2019, 22.15 Uhr.

Bild: ZDF

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.