Über 15.000 gegen den AfD-Bundesparteitag in Braunschweig

Braunschweig/Ganderkesee (fs) – In einer Pressemitteilung teilt Peter Rosenbaum von der BIBS aus Braunschweig mit, dass die von der BIBS ins Leben gerufene Online-Petition gegen den AfD-Bundesparteitag in der Volkswagen Halle in Braunschweig mittlerweile von über 15.000 Menschen unterzeichnet wurde. Der Ratsherr Rosenbaum sieht darin eine klare Meinung in der Bevölkerung gegen den Parteitag der rechtsextremistischen AfD.

Der Aufsichtsrat der Stadthallen Betreibergesellschaft tagt erneut am 6. November diesen Jahres. Dieses ist gute 3 Wochen vor dem rechtsextremistischen Bundesparteitag. Dann wird der Aufsichtsrat noch einmal über den Problemfall beraten. Rosenbaum fordert daher die Verantwortlichen dazu auf, etwas gegen die geplante Parteiveranstaltung zu unternehmen, damit Braunschweig nicht mit der AfD assoziiert werde.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.