Video: Anne Will – AfD-Mann labert, Demokraten schweigen ohne Kontra

Ganderkesee (fs) – Am Sonntag war wieder Anne-Will-Abend. Diesmal ging es um die Landtagswahlen in Thüringen. Neben den demokratischen Gästen war auch der AfD-Politiker Georg Pazderski zu Gast. Zwischenzeitlich redete der Vertreter der rechtsextremistischen AfD sich in Rage. Doch Kontra von den Demokraten in der Runde erhält er nicht. Nur peinliches Schweigen.

Der AfD-Mann war geradezu entzückt über den Stimmenzuwachs seiner Partei in Thüringen. Er befand dann auch, dass vor allem die Themen Migration und Sicherheit für die Wähler ausschlaggebend waren, den Rechtsextremisten ihre Stimme zu geben. Höhepunkt war dann ein Einspieler der darauf aufmerksam machte, dass Höckes Flügel vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Nun bekam Pazderski ausführlich Raum und Zeit für seine Antwort.

Niemand hatte es nun anscheinend für nötig gehalten dem rechtsextremistischen Politiker etwas entgegen zuhalten. Und so ließen alle Gäste den Redeschwall des AfD-Mannes über sich ergehen. Niemand bot ihm Einhalt oder Kontra. Lediglich die Autorin Ines Geipel regte sich einmal kurz, kam aber über ein schüchternes Kopfschütteln und Lachen nicht hinaus.

Bild: Screenshot Youtube

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.