Heimat voller Hass: eine Jüdin im heute+ Livestream über Antisemitismus und Alltagsrassismus

29 views

Rechtes Denken scheint in Deutschland normaler zu werden und sich zu verfestigen, ist ein Ergebnis der neuen „Mitte-Studie“ der Friedrich-Ebert-Stiftung. Wir fragen die jüdische Bloggerin und Buchautorin Juna Grossmann nach ihren Erlebnissen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.