Kategorien
Kultur Rechtsextremismus

Nuhr im Podcast über Nuhr, Corona und über Hildmann: “Ein Fall für einen Psychologen”

Köln/Bremen (ots/fs) – Kabarettist Dieter Nuhr kritisiert die Äußerungen von Vegan-Koch Attila Hildmann zum Umgang mit dem Corona-Virus. In einem Gespräch mit dem Podcast “Bosbach & Rach – Die Wochentester” für den Kölner Stadt-Anzeiger stellt Nuhr klar: “Es ist schwer, Leute wie Attila Hildmann ernsthaft zu betrachten, weil das ein so irrationaler Bullshit ist, dass […]

Kategorien
Kultur Rassismus Rechtsextremismus

“Fatales Einschüchterungssignal”: Kritik am Umgang des Verlags S. Fischer mit Monika Maron

Hamburg/Bremen (ots/fs) – Die Entscheidung des S. Fischer Verlags, keine Bücher der Schriftstellerin Monika Maron mehr zu publizieren, stößt bei prominenten deutschen Autorinnen und Autoren auf heftige Kritik. Der Dichter und Essayist Durs Grünbein, Büchnerpreisträger von 1995, erklärt in der neuen Ausgabe der Wochenzeitung DIE ZEIT: Damit liefert man jenen Argumente, die glauben, sie leben […]

Kategorien
Kultur Rassismus

TV-Tipp: Wir Trümmerkinder – Zeit der Hoffnung

Mainz/Bremen (fs) – 75 Jahre nach Kriegsende erzählen prominente Schauspieler, die damals Kinder waren, wie es ihnen in der Nachkriegszeit trotz allem gelang, erfolgreich ihren Weg zu gehen. Die ZDFzeit-Dokumentation “Wir Trümmerkinder – Zeit der Hoffnung” zeichnet anhand der Erinnerungen von Mario Adorf, Ingrid van Bergen, Michael Degen, Winfried Glatzeder, Eva-Maria Hagen, Vera von Lehndorff […]

Kategorien
Frauen (Rechte, Gewalt, Sexismus) Sport

Es geht uns alle an: Bis ihr kotzt – Sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen im Sport

Berlin/Bremen (ots/fs) – Wundern kann man sich nur über die, die sich wundern. Denn dass Sport ein Gesellschaftsbereich ist, in dem sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen begangen wird, ist nicht wirklich überraschend. Einer Studie von 2016 zufolge haben 37 Prozent der Kaderathletinnen und -athleten sexualisierte Gewalt erlebt. Überwiegend sind Frauen und Mädchen die Opfer, […]

Kategorien
Kultur Rassismus

Frauen im Schatten: Ein Denkmal für die asiatischen “Trostfrauen”

Hunderttausende meist verschleppte Frauen wurden während des zweiten Weltkriegs von japanischen Soldaten missbraucht. In der Birkenstraße erinnert jetzt eine Installation daran. Berlin – Gedenken an die Schrecken des Nationalsozialismus und den Zweiten Weltkrieg gibt es oft. Dabei liegt aber der Fokus fast immer auf Europa, es wird meist vergessen, dass der Krieg auch in Asien […]