Kategorien
AfD Migration & Flucht

Kommentar: Erkauft mit Hunderten von Menschenleben, verreckt im Mittelmeer

Von Frank Schurgast

Ganderkesee (fs) – Deutschland, Europa, ja praktisch die ganze Welt lebt derzeit im Zustand der Isolation und der kollektiven Angst vor einer Bedrohung. Hätte es nicht sein können, dass das Gefühl von Solidarität in der Krise uns empfänglicher macht für diejenigen, die auf Solidarität noch viel dringender angewiesen sind?

Die Wirklichkeit sieht so aus, dass Hunderte Geflüchtete auf dem Mittelmeer dümpeln und teilweise grausam sterben. Aber die deutsche und die europäische Politik setzt das fort, was sie seit Jahren tut: Hier und da nehmen einige Länder ein paar Geflüchtete mit großer Geste auf, aber ansonsten schotten sie Europa gemeinsam ab. Und in der Corona-Krise ist es noch schlimmer: Nur nicht mehr retten, sagt die Bundesregierung.

Politik zeigt in diesen Tagen, dass sie schnell und “groß” handeln kann. Warum nicht auch, wenn es um pure Menschlichkeit geht?

Nein, für Menschlichkeit ist in unserer Gesellschaft nur noch Platz, wenn ich mir dabei am nächsten stehen kann. Was interessieren mich dabei ein paar verreckende Flüchtlinge irgendwo auf dem Mittelmeer. Und wenn man den Medien, abseits der “Lügenpresse” glauben darf, dann sind die da sowieso Schuld an der Corona-Pandemie. Füher haben sie bereits mit Hilfe der Juden die Pest verbreitet und heute eben Corona. Und den Feind, den können wir nun wirklich nicht mehr ins eigene Land lassen.

Was sind wir froh, dass wir heute die Parteien und Gruppen in unserem Land haben, die diesen ganzen humanitären Quatsch aufklären, die von Anfang an geschrien haben, Grenzen dicht. Na und schau, da musste selbst die Bundesregierung handeln und die Grenzen endlich wieder abschotten.

Ich bin erstaunt darüber, wie schnell es Politik in manchen Fragen in unserem Land gelernt hat, den Rechtsextremisten der AfD hinterher zu laufen. Welche Angst muss in manchem Politikerkopf vor dieser blaubraunen Partei vorherrschen, dass selbst die Christen unter ihnen anscheinend nicht mehr wissen wie man Menschlichkeit und Nächstenliebe schreibt. Getragen vom Volk mit immer höheren Umfragewerten. Erkauft mit Hunderten von Menschenleben, verreckt im Mittelmeer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.