Studie: Antisemitismus nimmt zu

Werbung

Viele Juden in Europa haben Angst vor tätlichen Angriffen. Dies sei eine Verantwortung aller staatlichen Stellen – egal ob auf europäischer, nationaler, regionaler oder lokaler Ebene. 41 Prozent der Befragten in Deutschland hätten gesagt, im vergangenen Jahr eine antisemitische Erfahrung gemacht zu haben, 52 Prozent in den vergangenen fünf Jahren, wie die „Bild“-Zeitung (Montag) berichtet“. Insgesamt hatten an der Studie im Mai und Juni 2018 rund 16.400 Menschen online teilgenommen, die sich selbst als Juden identifizierten, in Deutschland waren es 1.233. Der erste Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, zeigte sich angesichts der Zahlen tief besorgt.

41 Prozent der Befragten in Deutschland hätten gesagt, im vergangenen Jahr eine antisemitische Erfahrung gemacht zu haben, 52 Prozent in den vergangenen fünf Jahren, wie die „Bild“-Zeitung (Montag) berichtet“. Insgesamt hatten an der Studie im Mai und Juni 2018 rund 16.400 Menschen online teilgenommen, die sich selbst als Juden identifizierten, in Deutschland waren es 1.233.

Werbung

Der erste Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, zeigte sich angesichts der Zahlen tief besorgt.

Weiterlesen bei Der neue Mann

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung