Kategorien
Antisemitismus Antiziganismus Rassismus Rechtsextremismus

Bayern: Ein Jahr gemeinsames Online-Meldeverfahren von Justizministerium und BLM gegen Hate-Speech

München/Bremen (ots/fs) – 127 Prüfbitten, 113 Ermittlungsverfahren, neun Anklagen, eine rechtskräftige Verurteilung: Die im Oktober 2019 ins Leben gerufene gemeinsame Initiative “Justiz und Medien – konsequent gegen Hass” des bayerischen Justizministeriums und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) zur Bekämpfung von Hasskriminalität im Internet kann erste Erfolge vorweisen. Es freut mich besonders, dass wir […]

Kategorien
Antisemitismus

March of the Living startet eine globale interreligiöse Initiative zum Gedenken an die “Pogromnacht”

Die #LetThereBeLight Kampagne wird Menschen aller Religionen aus aller Welt dazu einladen, ihre Häuser, Institutionen und Gotteshäuser zu beleuchten. Die Frankfurter Hauptsynagoge wird angestrahlt, ebenso wie andere religiöse Einrichtungen auf der ganzen Welt. New York/Bremen (ots/PRNewswire/fs) – Am 9. November 1938 begann ein zweitägiges Pogrom, in dessen Verlauf die Nazis in der “Kristallnacht” mehr als […]

Kategorien
Antisemitismus Antiziganismus Rassismus

75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis – Rückblick auf eine wegweisende Selbstanklage

Stuttgart/Hannover/Bremen (ots/fs) – Zum 75. Jahrestag des Stuttgarter Schuldbekenntnisses haben der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm und Landesbischof Frank-Otfried July in einem zentralen Gedenkgottesdienst auf eine wegweisende Selbstanklage zurückgeblickt, die nach Ende der Nazi-Gräuel und kirchlicher Versäumnisse erste Türen wieder öffnete: “Wir klagen uns an, dass wir nicht mutiger bekannt, nicht treuer gebetet, nicht fröhlicher geglaubt und […]

Kategorien
Antiziganismus

IHRA Arbeitsdefinition zu Antiziganismus

Unter dem Vorsitz Deutschlands verabschiedete die Internationale Allianz zur Holocaust-Erinnerung (IHRA) am 8. Oktober 2020 eine Arbeitsdefinition für Antiziganismus als spezifische Form des Rassismus, die sich seit Jahrhunderten gegen Sinti und Roma richtet. Heidelberg/Bremen (fs) – Romani Rose, der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, hebt die Bedeutung dieser Arbeitsdefinition hervor. Die Internationale Allianz zur Holocaust-Erinnerung […]

Kategorien
Antisemitismus Rassismus Rechtsextremismus

Klein: Anschlag von Halle hat “rote Linie” verschoben

Bonn/Berlin/Bremen (ots/fs) – Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat am ersten Jahrestag des Anschlags von Halle an Politik und Gesellschaft appelliert, gegen Antisemitismus Stellung zu nehmen. Wir müssen uns nochmals vor Augen führen, dass der Antisemitismus in Deutschland gegenwärtig ist und wir alle Maßnahmen, die politisch möglich sind unternehmen müssen, um ihn zu bekämpfen. […]