Kategorien
Rechtsextremismus

Rechte Straftaten in NRW auch zu Corona-Zeiten 2020 auf hohem Niveau

Bielefeld/Bremen (ots/fs) – Die Zahl der rechten Straftaten in Nordrhein-Westfalen bleibt auch während der Corona-Pandemie auf einem hohen Niveau. Im vergangenen Jahr 2020 zählten die Behörden 3.383 solcher Taten, ein Jahr zuvor waren es etwa 300 mehr. Das berichtet die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälische (Freitagausgabe) unter Berufung auf eine Antwort der NRW-Landesregierung auf eine […]

Kategorien
CDU/CSU/JU Sonstiges

ZDF-Politbarometer: Merz, Laschet und Röttgen nicht kanzlertauglich

Mainz/Bremen (fs) – Weiterhin dominiert das Thema “Corona” die Agenda: 82 Prozent der Deutschen halten es für das wichtigste politische Problem. Alles andere verblasst dahinter. Ähnlich wie im Dezember sehen 60 Prozent ihre Gesundheit durch das Coronavirus gefährdet, 38 Prozent meinen das nicht (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils “weiß nicht”). Aktuell […]

Kategorien
AfD Sonstiges

Forsa-Aktuell: Im “Corona-Jahr” verlor die AfD 5 Prozentpunkte

Köln/Bremen (ots/fs) – Das erste RTL/ntv-Trendbarometer im Wahljahr 2021 zeigt nur geringe Veränderungen gegenüber dem Ende des vergangenen Jahres. Die CDU/CSU geht unverändert mit 36 Prozent als stärkste politische Kraft ins neue Jahr. Die Grünen können gegenüber dem Jahresende 2020 zwei Prozentpunkte zulegen, rangieren aber weiterhin mit großem Abstand (minus 16 Prozentpunkte) hinter den Unionsparteien […]

Kategorien
Querdenker Rechtsextremismus

Verfassungsschutz befürchtet Terror von Corona-Leugnern

Berlin/Bremen (ots/fs) – In den Sicherheitsbehörden wächst die Sorge vor Anschlägen radikalisierter Corona-Leugner. “Das Apokalyptische der Verschwörungsmythiker verbindet sich mit dem Rechtsextremismus”, sagte der Chef des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes, Burkhard Freier, dem Tagesspiegel. Diese Entwicklung könne bei Corona-Leugnern “in seiner Konsequenz zu Terror führen”. Im Oktober hatten mutmaßliche Corona-Leugner in Berlin Brandflaschen auf das Gebäude des […]

Kategorien
Antisemitismus Querdenker

Corona-Protestbewegung steht dem etablierten politischen System fern

Aus der Mittelschicht, eher älter und akademisch gebildet – das sind die typischen Merkmale der Angehörigen der Protestbewegung gegen die Coronamaßnahmen in Deutschland und der Schweiz. Die Gegner sind in sich heterogen, aber nach rechts offen und vom politischen System stark entfremdet. Dies sind vorläufige Ergebnisse eines empirischen soziologischen Forschungsprojekts an der Universität Basel, das […]