Kategorien
AfD

Status Quo: „Ziel der AfD ist es, politische Räume einzuschränken und Debatten in ihrem Sinne zu framen.“

Status Quo ist eine Debatten-Reihe über unterschiedliche Themen, in welchen linke, emanzipatorische sowie progressive Gruppen Beiträge und Analysen veröffentlichen. Die AfD ist die erste faschistische Partei nach dem Nationalsozialismus, der es gelungen ist, sich unter den zur Wahl stehenden Parteien bundesweit zu etablieren. Zur letzten Landtagswahl in Sachsen gewann sie über ein Viertel der abgegebenen Stimmen. […]

Kategorien
Kultur Sonstiges

Deutsche Einheit: Eine fortdauernde Aufgabe

Regensburg/Bremen (ots/fs) – Mit der Deutschen Einheit ist es wie mit der Demokratie. Sie ist nicht abgeschlossen, sondern eine fortlaufende Aufgabe. Sie ist kein fertiges Konstrukt, sondern ein dynamischer Prozess. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung lässt sich keine eindeutige Bilanz ziehen, die Soll- und Habenseite schematisch abgleicht. Welche Geschichten die vergangenen drei Jahrzehnte geschrieben haben, […]

Kategorien
AfD Antisemitismus Rechtsextremismus Rechtspopulisten

Wir sind immer noch mehr: Statt Extremismus wachsendes Vertrauen in die Regierenden

Regensburg/Bremen (ots/fs) – Hält uns noch etwas zusammen? Wie lange dauert es, bis uns der Laden um die Ohren fliegt? Fragen, die sich aufdrängen – und zwar nicht nur angesichts der eskalierenden Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. Diese diffuse Beunruhigung, die davon ausgeht, ist nicht neu. Wir kennen sie bereits von den wutbürgerlichen Pegida-Demos, […]

Kategorien
Rechtsextremismus Widerstand2020

Corona-Demo und Reichstag-Tumulte: Klarmachen, wo man steht

Regensburg/Bremen (ots/fs) – Warum sind wenige so laut und viele so leise? Diese Frage bleibt nach den Protesten in Berlin vom vergangenen Wochenende, bei der etwa 300 bis 400 Demonstranten die Absperrungen am Reichstagsgebäude überrannten, sich vor dem Sitz des Parlaments aufbäumten und damit eine der wichtigsten demokratischen Institutionen verhöhnten. Dieser aggressiven Truppe ist es […]

Kategorien
Antisemitismus Migration & Flucht Rassismus

TV-Tipp: Endstation Moria, Wiedereröffnung des Jüdischen Museums und Belarus vor dem Aufbruch

München/Bremen (fs) – Wie lässt es sich leben, an einem Ort, an dem es kein fließendes Wasser gibt, an dem viele noch nicht einmal ein Dach über dem Kopf haben, geschweige denn ein Bett, in dem sie schlafen können. Mehr als 15 000 Menschen leben so in Moria auf Lesbos. Wir treffen die Engländer Philippa […]