Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus

“Der III. Weg” plant Aufmarsch in Fulda

Die rechtsextremistische Partei „Der III. Weg“ wehrt sich gegen Auflagen der Stadt Fulda für einen Fackelzug durch die Straßen am 16. Februar 2019. Doch wer steckt hinter der Partei? „Der III. Weg“ ist eine Kleinpartei, die vermutlich nur wenige kennen. In Fulda wird mit einer großen Gegendemo gerechnet. Die HNA zeigt, was sich hinter “Der […]

Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus

„Dritter Weg“ wird in Brandenburg aktiver

Die rechtsextreme Kleinstpartei „Der Dritte Weg“ hat ihre Aktivitäten in Brandenburg im vergangenen Jahr deutlich ausgeweitet. Der Verfassungsschutz registrierte rund 70 Aktionen, etwa doppelt so viele wie im Jahr zuvor, wie aus der Antwort des Brandenburger Innenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Potsdamer Landtag hervorgeht. Erstmals zogen Mitglieder und Sympathisanten in sogenannten „Nationalen Streifen“ […]

Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus

Der Nazi-Führer Matthias Fischer

Jahrelang galt er als eine zentrale Person der bayerischen Naziszene. Mittlerweile ist Matthias Fischer stellvertretender Bundesvorsitzender der rechtsextremen Partei „Der III. Weg“. Sein Name taucht in einem Dokument auf, das Ermittler beim NSU gefunden hatten. Knapp eineinhalb Jahre ist es her, da marschierte Matthias Fischer nahezu an vorderer Front einer Gruppe von etwa 100 Rechtsextremen […]

Kategorien
NPD Rassismus Rechtsextremismus

“Der III. Weg” in Deutschland: Hass, Lügen, Rassenideologie

Zurück zum Nationalsozialismus. Die Führer von „Der III. Weg“ haben extrem fragwürdige Wünsche für Deutschlands Zukunft. Anhänger der Neonazi-Partei sind auch in Fulda aktiv. Gerade einmal ein paar Hundert Mitglieder in Deutschland. Nicht einmal sechs Jahre alt. Ist doch echt nicht der Rede wert, oder? So könnte man argumentieren, wenn es um die Neonazipartei „Der […]

Kategorien
Gegen Rechte und Nazis Rassismus Rechtsextremismus

500 Menschen gegen “Der III. Weg” in Speyer auf der Straße

In der vorderpfälzischen Stadt Speyer demonstrierten am Samstag, 5. Januar, bei winterlichen Verhältnissen mehr als 500 AntifaschistInnen und andere DemokratInnen für eine offene und vielfältige Gesellschaft. Anlass war eine Kundgebung der neonazistischen Splitterpartei „Der dritte Weg“. Zu der Demonstration hatte das Bündnis für Demokratie und Zivilcourage Speyer aufgerufen. Gewerkschaften, Antifa-Gruppen aus der Region, Parteien und […]