Schlagwort: Eingeschenkt TV

Ein Team von „Ken FM“, dem Portal von Ken Jebsen (hier im Bild bei der Kölner Karlspreisverleihung 2014), war an der Hygiene Demo ebenfalls vor Ort. Jebsen und KenFM sind bekannt für antisemitische Statements und der Relativierung von Shoa und Nazi-Herrschaft. Kurz vor der Kundgebung am Samstag wurde von KenFM getwittert: „Deutsche gehorchen wie 1933! Unbegrenzt in Dauerhaft!". / Foto: opposition24.de (CC BY 2.0 cropped - filtered)

Berlin: Zur rechten “Hygiene Demo” am Rosa Luxemburg Platz

Am vergangenen Samstag fand in Berlin am Rosa Luxemburg Platz bereits zum wiederholten Mal die sogenannte „Hygiene Demo“ statt. Dieses Event entwickelt sich gerade zum […]

Weiterlesen