Kategorien
Homophobie

TV-Tipp: "queer 4 you"

Berlin/Ganderkesee (ots/fs) – Sie sind empathisch, direkt, humorvoll – und queer. Christian Fritzenwanker, Chris Glass, Fabian Hart und Sven Rebel kennen den Kampf um Akzeptanz und Anerkennung. Die vier Experten gehen einer Mission nach: Sie wollen Menschen Mut machen, die Unterstützung brauchen. Und ihnen Tipps geben: fürs Styling, das Zuhause oder die aktuelle Lebenssituation. “queer […]

Kategorien
Homophobie Kultur

Sarah Connor gibt mit ihrem Song jugendlichen Schwulen und Lesben Mut

Berlin (ots) – Kurz vor dem Erscheinen ihres neuen Albums hat die deutsche Ausnahmekünstlerin Sarah Connor einen bewegenden Auftritt im Sendesaal des rbb gehabt. In der Reihe “Knapp Daneben – Musik & Talk mit Heiner Knapp” spielte sie am Dienstagabend vor den Hörern von rbb 88.8 nicht nur ihre großen Hits, sondern auch Songs aus […]

Kategorien
Homophobie

Gewalt und Hass gegen Homosexuelle ist an der Tagesordnung

«Homos sind perverse Schweine und gehören kastriert.» Heute ist eine solche Aussage, wie sie mir ein fremder Mann einmal um die Ohren geschmettert hat, in der Schweiz nicht strafbar – und soll gemäss über 70’000 Schweizer Bürger*innen auch zukünftig nicht strafrechtlich verfolgt werden. Letzten Mittwoch wurde im SRF Club über die kommende Abstimmung zur Ausweitung […]

Kategorien
AfD Homophobie

Wiederholungstäter: AfD-Politiker wegen Volksverhetzung verurteilt

Der fraktionslose Berliner AfD-Abgeordnete Kay Nerstheimer ist am Dienstag in einer Berufungsverhandlung vom Berliner Landgericht wegen Volksverhetzung zur Zahlung von 5000 Euro verurteilt worden. Bereits im vergangen Jahr war er vom Amtsgericht Tiergarten zu einer Geldstrafe von 7000 Euro verurteilt worden. Die Berufungsinstanz blieb damit unter dem Strafmaß des Amtsgerichts. Nerstheimer will nach Informationen der […]

Kategorien
Homophobie Kultur

Vorarlberg: Für gleichgeschlechtliche Paare “Segnung in einem öffentlichen Gottesdienst”

Die Evangelische Kirche ist am Samstagabend einen Schritt auf gleichgeschlechtliche Paare zugegangen und ermöglicht diesen in Zukunft eine “Segnung in einem öffentlichen Gottesdienst”. Der Kompromiss zwischen Befürwortern und Gegnern des Beschlusses stieß am Sonntag auf Anerkennung bei Homosexuellen-Vertretern, wenngleich diese auch bedauerten, dass es keine vollständige Gleichstellung gibt. Nach einer bis in die Abendstunden dauernden […]