Kategorien
Antisemitismus Antiziganismus

Gemeinsames Gedenken an die Opfer der Schoa und des Völkermordes an Sinti und Roma in Auschwitz

Hannover/Bremen (ots/fs) – In einem gemeinsamen Gedenkakt und mit Kranzniederlegungen haben Spitzenvertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), des Zentralrats der Juden in Deutschland sowie des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma heute (2. August) an die Schoa und den Völkermord an Sinti und Roma erinnert. An der Gedenkfeier anlässlich des vom Europäischen Parlament initiierten Europäischen […]

Kategorien
Antisemitismus

Zentralrats-Präsident Schuster: Juden in Deutschland sind "erheblich verunsichert"

Berlin/Ganderkesee (ots/fs) – Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, sieht 75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erhebliche Bedrohungen für jüdisches Leben in Deutschland. Der Anschlag in Halle habe “zu einer erheblichen Verunsicherung innerhalb der jüdischen Gemeinden” geführt, sagte Schuster dem “Tagesspiegel am Sonntag”. Zwar säßen Juden in Deutschland heute […]

Kategorien
Antisemitismus Rassismus

75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung: WJC gedenkt mit Holocaust-Überlebenden und Staatsoberhäuptern

New York/Ganderkesee (ots/fs) – Ronald S. Lauder, Präsident des Jüdischen Weltkongresses (WJC) und Vorsitzender der Auschwitz-Birkenau Memorial Foundation wird gemeinsam mit mehr als 100 Holocaust-Überlebenden und den Staatsoberhäuptern von mehr als 22 Ländern am 27. Januar an der offiziellen Gedenkfeier anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz-Birkenau an der Gedenkstätte des ehemaligen Nationalsozialistischen Konzentrationslagers […]

Kategorien
Antisemitismus

Für alle nicht gut: Jüdische Aktivisten wollen "Asche-Säule" entfernen – ZPS stellt sich stur

Berlin/Ganderkesee (fs) – Im Streit um die umstrittene “Asche-Säule”, welche das Künstlerkollektiv “Zentrum für politische Schönheit” ZPS gegenüber vom Reichstag aufgestellt hat, eskalierte heute der Streit, was für alle beteiligten am Ende nicht gut ist. Jüdische Aktivisten haben am Morgen damit begonnen die Stahlsäule zu demontieren. Die aus etwa 20 Menschen bestehende Gruppe stellten den […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Verbreitung von Nazi-Symbolen: Stadt Naumburg stoppt Zusammenarbeit mit Unternehmer

Halle/Ganderkesee (ots/fs) – Die Stadt Naumburg hat die Zusammenarbeit mit dem Immobilienunternehmer Falko H. beendet. Hintergrund ist ein Video mit Nazi-Symbolen, das Falko H. Ende Oktober in seinem Whatsapp-Status gepostet hat. In dem Video zu sehen ist ein Feuer in einem Metallkorb, das nicht nur ein Hakenkreuz und SS-Runen auf einem Stahlhelm aufleuchten lässt, sondern […]