Kategorien
Rechtsextremismus

Rechte Straftaten in NRW auch zu Corona-Zeiten 2020 auf hohem Niveau

Bielefeld/Bremen (ots/fs) – Die Zahl der rechten Straftaten in Nordrhein-Westfalen bleibt auch während der Corona-Pandemie auf einem hohen Niveau. Im vergangenen Jahr 2020 zählten die Behörden 3.383 solcher Taten, ein Jahr zuvor waren es etwa 300 mehr. Das berichtet die in Bielefeld erscheinende Neue Westfälische (Freitagausgabe) unter Berufung auf eine Antwort der NRW-Landesregierung auf eine […]

Kategorien
Querdenker Rechtsextremismus

Verfassungsschutz befürchtet Terror von Corona-Leugnern

Berlin/Bremen (ots/fs) – In den Sicherheitsbehörden wächst die Sorge vor Anschlägen radikalisierter Corona-Leugner. “Das Apokalyptische der Verschwörungsmythiker verbindet sich mit dem Rechtsextremismus”, sagte der Chef des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes, Burkhard Freier, dem Tagesspiegel. Diese Entwicklung könne bei Corona-Leugnern “in seiner Konsequenz zu Terror führen”. Im Oktober hatten mutmaßliche Corona-Leugner in Berlin Brandflaschen auf das Gebäude des […]

Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus

NRW: Sieben weitere Suspendierungen in der Affäre um rechtsextreme Polizeichats aufgehoben

Köln/Bremen (ots/fs) – In der Affäre um rechtsextreme Chats bei der Polizei in Essen und Mülheim/Ruhr sind weitere sieben Suspendierungen aufgehoben worden. Dies sagte ein Sprecher des NRW-Innenministeriums dem “Kölner Stadt-Anzeiger”. Die beschuldigten Beamten der Mülheimer Dienstgruppe, die sich im Chat Anton untereinander austauschten, dürfen nun wieder ihrer Tätigkeit nachgehen. Es fanden sich demnach keine […]

Kategorien
AfD Rechtsextremismus

AfD-Landtagsabgeordneter schrieb Texte für Video von rechter Youtuberin

Köln/Bremen (ots/fs) – Der Kölner AfD-Politiker und NRW-Landtagsabgeordnete Roger Beckamp hat sich in der Vergangenheit als Ghostwriter für eine rechte Bloggerin betätigt. Recherchen des “Kölner Stadt-Anzeiger” (Mittwoch-Ausgabe) ergaben, dass Beckamp im Mai des vergangenen Jahres der Youtuberin Lisa H., die kurz davor noch mit der rechtsextremen “Identitären Bewegung” zusammengearbeitet hatte, per Mail ein Manuskript zuschickte, […]

Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus

Kommentar zur Studie der Ruhr-Universität Bochum über Rassismus bei der Polizei

Berlin/Bremen (ots/fs) – Die Betroffenen wussten es schon – nun hat auch der Zwischenbericht einer Studie von Bochumer Wissenschaftlern aufgezeigt: Nichtweiße Menschen und andere Gruppen mit Migrationshintergrund erleben Kontrollen und Benachteiligungen durch Polizisten häufiger als weiße Menschen. Es handele sich dabei um ein “strukturelles Problem”, resümieren die Forscher. Interviews mit Polizisten deuten zudem auf explizit […]