Kategorien
AfD Rassismus Rechtsextremismus

In Umfragen rangiert die AfD weit über Wert

Regensburg/Bremen (ots/fs) – Halten wir uns in Sachen AfD dieses Mal nicht damit auf, dass ausgerechnet die bayerische Landtagsfraktionschefin Katrin Ebner-Steiner ihre Partei gerade als verlängerten Arm des Grundgesetzes bezeichnet hat. Eine Frau, die für ihre Nähe zu Ultra-Rechtsaußen Björn Höcke bekannt ist, ihn zu Showzwecken schon durch das Maximilianeum führte. Eine Politikerin, die wegen […]

Kategorien
Rassismus

Kommentar: Gesellschaftliche Schieflage

Regensburg/Ganderkesee (ots/fs) – Die Nerven liegen blank, auf allen Seiten. Im konservativen wie im linken politischen Lager, im Innenministerium wie in der “taz”-Redaktion, von Stuttgart bis Berlin. Auslöser für den jüngsten Aufruhr ist die vor gut einer Woche erschienene Kolumne in der linken “taz” aus Berlin, in der die Autorin Hengameh Yaghoobifarah die deutschen Polizisten […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Wieder einmal: WDR-Journalisten von mutmaßlichem Rechtsextremem angegriffen

Köln/Dortmund/Ganderkesee (ots/fs) – In Dortmund sind am gestrigen Samstag-Nachmittag zwei WDR-Journalisten angegriffen worden, die auf einer Demonstration gegen die Corona-Einschränkungen drehten. Ein nach WDR-Erkenntnissen mutmaßlicher Rechtsextremer versuchte, einem der beiden Journalisten die Kamera aus der Hand zu schlagen. Dabei wurde einer der beiden WDR-Journalisten leicht am Kopf verletzt, sein Kollege blieb unverletzt. Die beiden WDR-Journalisten […]

Kategorien
Rechtsextremismus

Wieder Angriff auf Journalisten – Wieder Querfront-Demo

Berlin/Ganderkesee (fs) – Wieder einmal eine dieser völlig sinnlosen und skurrilen Querfront-Demos. Wieder einmal Berlin. Wieder einmal wurde die Presse angegriffen. Diesmal ein Kamerateam der ARD. Ein Mann aus der Menge trat überraschend auf den Journalisten ein und wurde im Anschluss direkt von der Polizei und unter Protest einer aufgehetzten Menge festgenommen. Unmittelbar vor dieser […]

Kategorien
Kultur Migration & Flucht Sonstiges

Kommentar zur Attacke auf ein ZDF-Team

Mainz/Ganderkesee (ots/fs) – Sicherheitsleute als Begleiter von Journalisten: Das kannte man früher abseits von Kriegsschauplätzen allenfalls von absoluten Kriminalitäts-Hotspots. Und natürlich aus Sizilien, wegen der Mafia. Inzwischen brauchen Journalisten auch in Deutschland Begleitschutz. Drei Sicherheitsleute hatte das Team der ZDF-“heute-show” zur Anti-Corona-Demo mitgenommen. Das sei mittlerweile Standard, sagt der Geschäftsführer der betroffenen Produktionsfirma. Der Schutz […]