Kategorien
Rassismus

Video: Junge Muslimin mitten in Wien rassistisch beschimpft

Ein Video, das an einer Bim-Station in Wien aufgenommen wurde, sorgt für Empörung im Netz.

Geteilt wurde der verstörende Clip am Samstagabend von Asma Aiad – jener Frau, die schon vor einigen Monaten mit einem Video über rassistische Beleidigung am Flughafen Wien für Schlagzeilen gesorgt hat.

“Asma, das ist mir gerade eben passiert. Ich zittere so sehr vor Angst” – mit diesen Worten habe sich ihre Freundin an sie gewandt. “Du Hure, du Tier, du Schwein, du Hund! Die FPÖ haut euch alle raus!”, schreit die Frau sie darin an.

“Die sprachliche Aggressivität mündet in einer Tat. Meine Freundin bleibt tapfer, immer wieder sagt sie: ‘Dieses Land ist auch mein Land!’ Ja, dieses Land ist auch unser Land. Und dieses Land hat ein Problem, das sich Rassismus nennt und das angegangen werden muss”, schreibt Asma.

Bild: Screenshot Facebook

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.