Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus Rechtspopulisten

TV-Tipp: “Fahrenheit 11/9 von Michael Moore”

Mainz/Ganderkesee (fs) – Wie konnte Donald Trump US-Präsident werden? Der bekannte Doku-Aktivist Michael Moore misst in “Fahrenheit 11/9” Amerikas Betriebstemperatur. In der ihm eigenen polemischen Manier stellt er die Frage: Wer hat Schuld an der Situation? Und er prüft dabei ernste und weniger ernst gemeinte Antworten. Sendetermin Der 128-minütige Dokumentarfilm “Fahrenheit 11/9 von Michael Moore” […]

Kategorien
Rassismus Rechtsextremismus Rechtspopulisten

Jetzt auch Veganz: Boykott gegen Facebook – Stop Hate for Profit

Berlin/Ganderkesee (ots/fs) – Veganz, der deutsche Marktführer für vegane Lebensmittel, schließt sich dem Aufruf “Stop Hate for Profit” an und protestiert damit gegen Facebooks Umgang mit Rassismus und Hetze in dem Sozialen Netzwerk. Im Rahmen der Aktion werden vorerst im Juli einen Monat lang bezahlte Werbeanzeigen auf Facebook und Instagram gestoppt. Gemeinsam mit den Marken […]

Kategorien
AfD

AfD in Niedersachsen: Zwischen Heimatlos und Corona-Wahn

Osnabrück/Hannover/Ganderkesee (ots/fs) – Die AfD in Niedersachsen hat große Probleme, eine Halle für ihren nächsten Parteitag anzumieten. “Wir haben knapp 50 Anfragen in ganz Niedersachsen rausgeschickt, aber nur Absagen bekommen”, sagt die Landes- und Fraktionsvorsitzende Dana Guth im Interview mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (NOZ). Gleichzeitig kündigt die 49-Jährige an, dass ihre Partei jetzt den […]

Kategorien
Migration & Flucht

Fünfter Katholischer Flüchtlingsgipfel

Bonn/Ganderkesee (ots/fs) – Am 24. Juni diesen Jahres fand der fünfte Katholische Flüchtlingsgipfel statt. Wegen der Corona-Pandemie konnte er nicht, wie ursprünglich geplant, in Erfurt abgehalten werden, sondern wurde in digitaler Form durchgeführt. Auf Einladung von Erzbischof Dr. Stefan Heße (Hamburg), Vorsitzender der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz und Sonderbeauftragter für Flüchtlingsfragen, nahmen rund 150 Praktiker, […]

Kategorien
Rassismus

Kreß kritisiert Trump-Drohungen gegen Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag

Köln/Ganderkesee (ots/fs) – Der Kölner Völkerrechtler Claus Kreß warnt vor den Folgen der Drohungen des US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump gegen Mitarbeiter des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag. Die Konsequenzen einer Einstufung als gefährliche Person sind so weitreichend, dass gelegentlich von deren ‘zivilem Tod’ gesprochen worden ist. Völkerrechtler Claus Kreß in einem Gastbeitrag für den “Kölner […]